Herz für viele Pfoten International e.V.

 

Vermittlung

 

Schön das du dich für eine unserer Fellnasen interessierst


Zunächst benötigen wir eine Selbstauskunft von dir, diese können wir dir als Mail senden oder du kannst sie auch einfach über diese Seite ausfüllen, bitte den Namen des Tieres angeben für das du dich entschieden hast.


https://www.herzfürvielepfoten.de/Selbstauskunft.php


Wir sind ein kleiner Verein der den §11 besitzt, dieser erlaubt es Tiere nach Deutschland zu holen.


Sobald die Selbstauskunft eingegangen ist, meldet sich die zuständige Betreuerin bei dir, nach einem ersten Gespräch, ob es wirklich passen könnte, wird eine Vorkontrolle gemacht, dort wird sich angeschaut, wie die Fellnase bei dir wohnen würde, manche schreckt das leider ab aber wir müssen im Sinne unserer Schützlinge handeln und die verdienen nach all dem Erlebten ein liebevolles Zuhause.

 

Bei Mietverhältnissen ist es zwingend notwendig, das uns eine Vermieterbescheinigung vor der Vorkontrolle vorgelegt wird, da sonst keine Vermittlung möglich ist.


Wenn die Vorkontrolle positiv ist, was in den meisten Fällen so ist , würde alles für den Transport in die Wege geleitet, d.h. der Schutzvertrag würde erstellt, die Schutzgebühr müsste überwiesen werden, bei kastrierten Hunden beträgt diese 370 Euro bei nicht kastrierten 340 Euro, bei kastrierten Katzen 200 Euro bei  nicht kastrierten 170 Euro.

Das Tier kann nur bei gezahlter Schutzgebühr ausreisen, weil hier von gleich der Transport bezahlt wird.


In dieser Zeit werden die Fellnasen für die Ausreise vorbereitet, das heißt sie bekommen die letzten Impfungen, wenn noch nicht geschehen, Pässe noch mal kontrolliert , Anträge gestellt und vieles mehr.

Wenn alle Wege abgeschlossen sind kannst Du nach ein paar Wochen deinen Schützling endlich in Empfang nehmen und ihm all die Liebe und Geborgenheit schenken die er/sie braucht.


Die Hunde kommen an einem Treffpunkt in einen Umkreis von 100-150 km von deinem Wohnort an ( solltest du keine Fahrgelegenheit haben, wäre ein Fellnasentaxi eine Möglichkeit für den Transport zu dir nach Hause, dies wäre allerdings mit Extrakosten verbunden),.


!!!! WICHTIG !!! benutzt nur sogenannte Sicherheitsgeschirre, die haben noch einen dritten Gurt zum Sichern .

 

Da wir ein Tierschutzverein sind klären wir vorab auch gleich über einen eventuell entstehenden Vertrag auf.

 

Wir schließen keinen reinen Kaufvertrag ab, da wir für das Wohl der Tiere einstehen.

 

Leider hat uns die Erfahrung gelehrt, das dies notwendig ist, um das Tier auch nach einer Vermittlung vor Unheil zu schützen.
Er liest sich zwar immer etwas komisch aber es ist euer Tier, nur wir können in Notfällen helfen oder aber auch eingreifen, wenn es sein muss.

 

 

Für weiter Fragen stehen wir jeder Zeit zur Verfügung.

 

 

 

 

Aufklärung und Mittelmeercheck

 

Hat sich in den vorangegangenen Gesprächen ein beidseitiges Vertrauensverhältnis aufgebaut, sodass sich das Interesse an einem Tier vertieft hat und wir bei Ihnen ein passendes Zuhause sehen können, so wird das Tier in seinem Heimatland einem Tierarzt vorgestellt und auf die dort typischen Infektionen getestet.

 

Es wird auf Anfrage und eigene Kosten ein weiterer Test auf Mittermeererkrankungen durchgeführt -  jedoch nur bei Tieren, die älter als 6 Monate sind, denn vorher ist dieser Test nicht aussagekräftig genug.

 

Daher sollte dieser Mittelmeertest bei einer eventuellen Adoption nach ca. einem Jahr erneut durchgeführt werden (z.B. www.parasitus.com).

 

Wir testen auf Anaplasmose, Babiose, Ehrlichiose und Dirofilarien.Unabhängig davon klären wir Sie vorher generell über die Bedeutung der Mittelmeerinfektionen auf und bitten Sie ggf. auch, vorher ein beratendes Gespräch mit Ihrem Tierarzt zu führen.

 

 

 

 

Ein Hund aus dem Ausland zieht ein

Sicherung des Hundes
Mittelmeerkrankheiten

Infoblatt  Giardien



Folge uns


Spendenkonto

Herz für viele Pfoten International e.V.
VR Bank Düsseldorf Neuss eG 
IBAN DE28301602135000993010 
BIC GENODED1DNE

All Rights Reserved - Copyright © 2020


Herz für viele Pfoten International e.V.
Heerstraße 469
50169 Kerpen
Postanschrift: Ostpreußenstraße 3, 41515 Grevenbroich

Handy:    0176/61807361

Email: herzfuervielepfoten@mail.de